Melden Sie sich zum DOKU-FORUM 2017 an und informieren Sie sich über aktuelle Themen der Technischen Kommunikation.

Wir laden Sie ein

Am 18. Mai 2017 findet das DOKU-FORUM in Schwarzenberg, Österreich, statt, das Sie über aktuelle Themen der Technischen Kommunikation informiert. Das Forum 2017 begleitet Sie mit folgenden Themen auf Ihrem Weg in die Digitalisierung: mobile Dokumentation, 3D-Anwendungen, Unterstützung von Subject Matter Experts, multimediale Dokumentation, Messbarkeit.

Melden Sie sich jetzt an!

Das Programm für 2017 mit allen Sprechern veröffentlichen wir demnächst an dieser Stelle. Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets aktuell über Neuigkeiten zum DOKU-FORUM informiert zu werden. Das Forumsprogramm beginnt um 9.30 Uhr und endet voraussichtlich gegen 16 Uhr.

Freuen Sie sich außerdem auf die Preisverleihung des 11. TANNER-Hochschulwettbewerbs für Technische Dokumentation, die am Vorabend des DOKU-FORUM ab 19 Uhr stattfindet. Dieses Jahr ist die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH Industriepartnerin des Wettbewerbs.

Ihre Ansprechpartnerin:
Elena Bernert | Tel. +49 8382 272-106 | tanner.de:::info

Das Programm

Folgende Referenten haben ihre Teilnahme bereits bestätigt:

  • Achim Kaesberg, Forschungs- und Entwicklungsleiter Elektronik bei der ASV Stübbe GmbH & Co KG, verringert Papierverbrauch und Druckkosten. Sein Beitrag ist eine Standortbestimmung auf dem Weg zur papierlosen Dokumentation: "Gedruckt oder Online? Wie ASV Stübbe schrittweise Papier durch elektronische Medien ersetzt."
  • Reinhold Kusche, Leiter der Service-Dokumentation und des Schulungsbereichs bei der Stadler Pankow GmbH, referiert zu "Sicher von Pankow zum Ku‘damm – Stadler und die Berliner U-Bahn setzen beim Fahrertraining auf 3D-basiertes E-Learning".
  • Dr. Tanja Sieber leitet die Technische Dokumentation von Liebherr-Hydraulikbagger GmbH und Liebherr France S.A.S. und informiert zu "Technische Dokumentation 4.0 – Service- und Fahrerassistenz im Kontext zunehmender Digitalisierung".
  • René Indefrey, Vice President Management der NET AG system integration, berichtet von der digitalen Reise: "A Digital Journey – von der Idee über den Service und zurück".

Melden Sie sich jetzt an!

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Persönliche Daten
Kontaktdaten
Weitere Teilnehmer hinzufügen
%indicator. TeilnehmerBlock entfernen

Persönliche Daten
Kontaktdaten
Anschrift
Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zum Zwecke der Bearbeitung meiner Kontaktanfrage sowie für statistische Auswertungen erhoben, gespeichert und genutzt werden. Die Weitergabe an Dritte, mit Ausnahme der zur Bearbeitung meines Auftrages beauftragten Dienstleistungspartner, ist ausgeschlossen. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen kann.

Die Teilnahme am DOKU-FORUM (inkl. Tagungsunterlagen, Buffet und Getränken) und der Preisverleihung ist kostenfrei.

Das DOKU-FORUM ist eine Veranstaltung für Kunden, Geschäftspartner und Interessenten der TANNER AG.

Hotelinformationen: Reservieren Sie mit dem Stichwort "DOKU-FORUM"!

Unsere Hotelempfehlungen in und um Schwarzenberg:

Hotel Gasthof Hirschen
Hof 14 | A-6867 Schwarzenberg
Tel. +43 (0) 5512 2944
www.hotel-hirschen-bregenzerwald.at | hirschenschwarzenberg.at:::info
Einzelzimmer: ab 102,– Euro
Entfernung zum Angelika-Kauffmann-Saal: 350 m

Unsere Hotelempfehlungen in und um Schwarzenberg:

Panoramahotel Sonnhalde
Oberbuchen 590 | A-6867 Schwarzenberg
Tel. +43 (0) 5512 2990
www.sonnhalde.at | sonnhalde.at:::office
Einzelzimmer: ab 75,– Euro
Entfernung zum Angelika-Kauffmann-Saal: 1,5 km

Unsere Hotelempfehlung für Lindau*:

Golfhotel Bodensee
Lampertsweiler 51 | D-88138 Weißensberg
Tel. +49 (0) 8389 8910-0
www.golfhotel-bodensee.de | golfhotel-bodensee.de:::info
Einzelzimmer: ab 85,– Euro
Entfernung zum Angelika-Kauffmann-Saal: 42,9 km

*Vom Golfhotel Lindau und von der TANNER-Denkfabrik wird ein kostenfreier Shuttle-Bus zum Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg angeboten.

Rückblick auf das DOKU-FORUM 2015

Der Film zum DOKU-FORUM 2015

Das DOKU-FORUM 2017 wird begleitet vom 11. TANNER-Hochschulwettbewerb für Technische Dokumentation

11. TANNER-Hochschulwettbewerb
Liebherr-Hydraulikbagger und TANNER stellen Studierenden beim 11. TANNER-Hochschulwettbewerb eine Aufgabe zum Thema "Digitale Prüfanleitungen". Dieses Jahr haben sich elf Teams von sechs verschiedenen Hochschulen angemeldet.
zum Seitenanfang