Sie haben Ihre Schule erfolgreich abgeschlossen und sind auf der Suche nach einem Job mit guten Aussichten? Wir suchen engagierte Schulabgänger/innen für verschiedene Ausbildungsberufe.

Ausbildungsberufe bei TANNER

Mediengestalter (m/w) – Digital und Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik

Mediengestalter/-innen für Digital und Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik sind Spezialisten für die Entwicklung von Designkonzepten. Bei einer Ausbildung zum Mediengestalter bei der TANNER AG gibt es zwei Ausbildungsschwerpunkte – Mediengestalter für Produktkataloge oder Technische Dokumentation.

Ausbildung
Bei einer Ausbildung zum Mediengestalter im Bereich Technische Dokumentation lernen Sie, wie Bedienungs- und Serviceanleitungen, Online-Hilfen und E-Learning-Module erstellt werden. Steigen Sie hingegen im Segment Produktkataloge ein, erfahren Sie, wie Sie Produktkataloge, Broschüren und Online-Shops erstellen. In beiden Bereichen geht es nicht nur um das Thema Gestaltung, sondern auch um die Mitarbeit bei der redaktionellen Erstellung. Sie lernen, komplexe technische Inhalte zielgruppengerecht, übersichtlich und in logischer Form darzustellen, Multimedia-Inhalte und technische Grafiken, Bilder, Illustrationen und Fotos zu erstellen und zu bearbeiten und die zugehörigen Texte zu verfassen.

Zusätzlich werden Sie den Umgang mit modernsten Redaktionssystemen für die Technische Dokumentation bzw. Produktinformationsmanagement-Systemen für Produktkataloge erlernen.

Voraussetzungen
Sie haben einen guten Schulabschluss in der Tasche und eine schnelle Auffassungsgabe bei technischen und naturwissenschaftlichen Themen. Wichtig sind auch gutes und präzises Deutsch und eine rasche Einarbeitung in alle Themen rund um den PC. Sie lieben klare Strukturen, haben auf Ihrem Rechner Ordnung und Lust, sich in einem innovativen Unternehmen mit netten Kollegen einzubringen.

Bewerbung
Ihre Bewerbung sollte ein Anschreiben, einen Lebenslauf sowie Schul- und Praktikumszeugnisse enthalten. Bitte begründen Sie kurz, warum Sie sich für diesen Ausbildungsberuf interessieren.

Fachinformatiker (m/w), Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung sind Spezialisten der Erstellung und Realisierung von Softwareprojekten. Diese finden häufig nach Kundenwunsch statt. Sie analysieren und planen IT-Systeme und können Benutzer schulen. Fachinformatiker/-innen für Anwendungsentwicklung sind in den verschiedensten Einsatzgebieten vertieft und sind nach der Ausbildung in nahezu allen Wirtschaftsbereichen einsetzbar.

Ausbildung
Die Ausbildung mit IHK-Abschluss dauert drei Jahre. In dieser Zeit werden Sie fit für Fragen rund um Auswahl, Entwicklung, Anpassung und Wartung von Software und Datenbanken. Sie lernen, wie man kundenspezifische Software entwickelt und programmiert und erlangen Kenntnisse in Testung und Anpassung bestehender Anwendungen sowie in der Entwicklung anwendungsgerechter Bedienoberflächen. Wir vermitteln Ihnen den Umgang mit modernen Experten- und Diagnosesystemen und machen Sie zum gefragten Ansprechpartner für fachliche Beratung und Schulung der Anwender.

Voraussetzungen
Sie haben Mittlere Reife oder Abitur, sind Absolvent eines Berufskollegs o. ä. – idealerweise mit guten Noten in Mathematik, Physik und Informatik. Sie kennen sich in der Installation von Software aus und bringen gute allgemeine IT-Kenntnisse mit. Wir erwarten, dass Sie Spaß daran haben, mit Technik umzugehen, Engagement und Einsatzbereitschaft zeigen und gerne im Team arbeiten.

Bewerbung
Ihre Bewerbung sollte ein Anschreiben, einen Lebenslauf sowie Schul- und Praktikumszeugnisse enthalten. Bitte begründen Sie kurz, warum Sie sich für diesen Ausbildungsberuf interessieren.

Fachinformatiker (m/w), Fachrichtung Systemintegration

Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration sind Experten in Hard- und Softwarefragen. Sie planen vernetzte Systeme und richten sie in Abstimmung mit den Kunden ein. Störungen analysieren und beheben sie mit Hilfe moderner Experten- und Diagnosesysteme. Gleichzeitig verwalten und betreiben sie Informations- und Kommunikationssysteme im Unternehmen und sind Ansprechpartner für fachliche Beratung, Betreuung und Schulung.

Ausbildung
Die Ausbildung mit IHK-Abschluss dauert drei Jahre. In dieser Zeit lernen Sie die Arbeit mit komplexen Hard- und Softwaresystemen kennen. Sie erwerben technische, betriebswirtschaftliche und organisatorische Kenntnisse zur Analyse von Problemen in der Informations- und Kommunikationstechnik sowie zur Planung und Realisierung von Lösungen.

Voraussetzungen
Sie haben Mittlere Reife oder Abitur, sind Absolvent eines Berufskollegs o. ä. – idealerweise mit guten Noten in Mathematik, Physik und Informatik. Wünschenswert sind außerdem erste berufsbezogene Praktika. Wir erwarten, dass Sie Spaß daran haben, mit Technik umzugehen, Engagement und Einsatzbereitschaft zeigen und gerne im Team arbeiten.

Bewerbung
Ihre Bewerbung sollte ein Anschreiben, einen Lebenslauf sowie Schul- und Praktikumszeugnisse enthalten. Bitte begründen Sie kurz, warum Sie sich für diesen Ausbildungsberuf interessieren.

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufleute für Bürokommunikation sind Fachleute für Textgestaltung und Kommunikationsübermittlung. Am Rechner erledigen sie den Schriftverkehr und erstellen Statistiken und Dateien. Weiterhin führen sie Terminkalender sowie Urlaubslisten und bereiten Reisen und Besprechungen vor. Auch die Bearbeitung des Postein- und  -ausgangs, die Kundenbetreuung und Bereiche der Personalverwaltung fallen in ihren Aufgabenbereich.
Zudem sind sie mit Aufgaben des Rechnungswesens betraut: sie kontrollieren z.B. Rechnungen und begleichen diese.

Ausbildung
Während Ihrer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie wichtige Kenntnisse über die Funktionsweise eines Unternehmens. Sie lernen vielfältige kaufmännisch-verwaltende Aufgaben wie auch Organisations- und Koordinationsaufgaben kennen, z.B. in den Bereichen Buchhaltung, Personal oder Auftragsmanagement. Außerdem erlernen Sie den Umgang mit modernster Bürokommunikationstechnik.

Voraussetzungen
Sie haben einen guten Schulabschluss (Mittlere Reife, Abitur oder Berufskolleg). Sie begeistern sich für kaufmännische Aufgaben, Teamarbeit und Technik. Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Kommunikationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten, Sorgfalt und Teamfähigkeit.

Bewerbung
Ihre Bewerbung sollte ein Anschreiben, einen Lebenslauf sowie Schul- und Praktikumszeugnisse enthalten. Bitte begründen Sie kurz, warum Sie sich für diesen Ausbildungsberuf interessieren.

Beginn der Ausbildung ist jeweils im September. Nach drei Jahren haben Sie eine zukunftsorientierte Ausbildung abgeschlossen, mit interessanten Chancen für Ihre berufliche Entwicklung.

Welche Ausbildungsberufe wir bei TANNER grundsätzlich anbieten, zeigt die Übersicht. In unseren Stellenanzeigen können Sie sich über die aktuell ausgeschriebenen Ausbildungsplätze informieren. Falls Sie noch mehr über die Ausbildung erfahren möchten, können Sie einen Blick in das TANNER-Blog werfen. Dort bloggen Auszubildende der TANNER AG u.a. über ihre Ausbildung zum Mediengestalter, den Ausbildungsbeginn, Lehrstellenbörsen oder über generelle Aspekte zur Ausbildung bei TANNER.

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Formular oder per E-Mail an tanner.de:::karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

zum Seitenanfang