Nützlich, zukunftssicher und individuell passgenau. Dafür steht TANNER.

Strategie & Marke

TANNER gehört zu den wenigen Traditionsmarken im Dienstleistungssektor für Technikkommunikation. Seit der Einführung der Unternehmensmarke im Jahr 1984 hat sie die Etablierung und Professionalisierung einer ganzen Branche maßgeblich beeinflusst.

Der Markenname geht zurück auf den Familiennamen der Unternehmensgründer Edda und Helmut Tanner. Sie haben das Unternehmen bis 2006 operativ geführt, bis 2011 die Anteilsmehrheit gehalten, sind dem Unternehmen bis heute eng verbunden und die Familie stellt mit Helmut Tanner nach wie vor den Aufsichtsratsvorsitzenden der Aktiengesellschaft.

2011 haben die langjährigen Vorstände Stefan Kügel und Georg-Friedrich Blocher die Unternehmensanteile vollständig und zu gleichen Teilen von der Familie Tanner übernommen. Damit wurde der lange geplante Prozess der Unternehmensnachfolge erfolgreich abgeschlossen und der Grundstein gelegt, die in 27 Jahren aufgebaute Identität und Eigenständigkeit der Marke nachhaltig zu sichern.

Die besonderen Eigenschaften des Familienunternehmens – starke Markt- und Kundenorientierung, Risikominimierung, Fokus auf langfristige Wertsteigerung, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege – bilden das Fundament der Marke TANNER.

Markenkern und Markenwerte

Über alle Unternehmensbereiche und Funktionen hinweg gibt es in der Geschichte der TANNER AG eine signifikante Konstante. Sie zeichnet unsere Leistungsqualität im Besonderen aus: Präzision.

Präzision ist gleichsam die gemeinsame DNA, die jeden Schritt unserer Dienstleistungserbringung bestimmt: von der “Produktion” bis zum Qualitätsmanagement, vom Dienstleistungsverkauf bis zum Controlling, vom Personalwesen bis zur internen IT. Präzision ist der Kern unserer Marke.

Indem wir an jede Entscheidung präzise folgende drei Fragen stellen, schaffen wir Werte: Ist es nützlich? Ist es zukunftssicher? Ist es individuell passgenau? Die exakten Antworten darauf sind unser tagtägliches Koordinatensystem – für die Arbeit im Dienste unserer Kunden ebenso wie für jede unternehmensinterne Aufgabe.

Nützlich, zukunftssicher und individuell passgenau – das sind die Kernwerte unserer Marke.

Dafür steht TANNER.

Messbarer Kundennutzen durch Industrialisierung

Die Erstellung und Verteilung technischer Informationen durch die Industrialisierung des Produktionsprozesses kontinuierlich zu verbessern – dieser Methodik hat sich TANNER als Dienstleistungsunternehmen für seine Kunden verschrieben.

Was bedeutet Industrialisierung?

Bei der “Produktion” technischer Informationen gibt es eine Vielzahl sich ständig wiederholender, fabrikähnlicher Teilprozesse. Diese gilt es zu identifizieren, mit Qualitätsmanagement-Methoden messbar zu machen, zu analysieren und nachhaltig zu verbessern.

In diesem Sinne wird Qualität in unserem Unternehmen gelebt und ist tief in den Köpfen der Mitarbeiter verankert. Dabei stellen wir immer den Kunden und seine Anforderungen in den Mittelpunkt unseres Handelns.

Meilensteine im TANNER-Qualitätsmanagement

1993 Deutschlandweit erste ISO-Zertifizierung des QM-Systems eines Dienstleistungsunternehmens (DIN/EN/ISO 9001)
1996 Online-QM-Dokumentation als erstes Unternehmen in Bayern
2000 Zertifizierung nach der neuen, prozessorientierten Norm DIN/EN/ISO 9001:2000
2004 Audit der Software-Erstellung bei TANNER durch Siemens Healthcare bescheinigt TANNER die Compliance mit den Richtlinien der FDA
2005 Erfolgreiches Supplier Assessment von Nokia (“Approved Suppliers of Nokia”)
2005 Qualitätsanalyse der CSL Behring zertifiziert TANNER als vertrauenswürdigen Partner im Bereich Technischer Dokumentation
2007 Einführung von SPICE (ISO 15504) zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse in der Softwareentwicklung
2008 Zertifizierung nach KTA 1401 (Regel des Kerntechnischen Ausschusses – Qualitätssicherung in Kernkraftwerken)
2008 Bayerischer Qualitätspreis im Bereich “Unternehmensorientierte Dienstleister”
2009 Einführung von Six Sigma als Methode zur Prozessoptimierung
2009 Softwareentwicklung erreicht SPICE-Level 3 (ISO 15504)
2009 Lieferanten-Audit durch die Telair International GmbH bescheinigt TANNER ein hervorragendes Qualitätsmanagement mit modernen Tools
2010 Erfolgreiches QM-Audit durch den Luftfahrtzulieferer Sell GmbH
2011 Erfolgreiches Lieferanten-Audit durch die MKN Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co. KG
2013 Lieferanten-Audit durch die Leica Microsystems GmbH bescheinigt Konformität unseres QM-Systems mit der ISO 13485 (Medizintechnik)
Träger des Bayerischen Qualitätspreises 2008
zum Seitenanfang