By

Lena Dorsch
Besuch auf der Seebühne in Bregenz

Mit „INKA“ hinter die Kulissen

2016 erlebt das "INKA"-Forum, unsere Plattform rund um B2B-Marketing, in Bregenz eine neue Auflage. Wir erinnern uns an 2014, als wir uns mit den Teilnehmern bei einer Führung hinter die Kulissen über die Seebühne und das Festspielhaus informieren konnten.
Referent DOKU-FORUM 2015 Ulrich Korioth

DOKU-FORUM 2015: Referent Ulrich Korioth im Porträt

Für die Ausgabe 02/2015 unseres Kundenmagazins "ABZ" habe ich Ulrich Korioth von der MTU Friedrichshafen GmbH interviewt. Er ist Referent beim DOKU-FORUM 2015, das am 07. Mai in Schwarzenberg stattfindet.
Kreidebild Sonne auf der Straße

Familie und Arbeit: Alles unter einem Dach

TANNER setzt auf eine familienbewusste Personalpolitik. Denn flexible Arbeitszeiten, Heimarbeitsplätze und attraktive Betreuungsmöglichkeiten sind Angebote, mit denen moderne Unternehmen punkten.
Detailbild Buchstaben einer Schreibmaschine

TANNER bloggt – ein klares „JA“ zum Blog

Herzlich willkommen auf dem Unternehmensblog von TANNER. Hier teilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Wissen, ihre Gedanken und ihre Ideen rund um Technisches Marketing und Technische Dokumentation.

Bosch Thermotechnik heizt dem 9. TANNER-Hochschulwettbewerb ein

Anmeldungen zur neunten Auflage des TANNER-Hochschulwettbewerbs für Technische Dokumentation sind ab sofort möglich. Die Aufgabe des Nachwuchswettbewerbs stellt in diesem Jahr Bosch Thermotechnik. Das gab der Veranstalter, der Dienstleister für Technikkommunikation TANNER AG, bekannt.

Jürgen Schnurr referiert auf tekom-Jahrestagung über produktbasierte Modularisierung

Vom 11. bis 13. November findet die tekom-Jahrestagung in Stuttgart statt. Das Programm der Tagung ist seit kurzem verfügbar. Jürgen Schnurr, Technischer Redakteur bei TANNER, wird mit einem Beitrag in Stuttgart vertreten sein und darstellen, wie der Dokumentationsprozess durch produktbasiertes Modularisieren profitieren kann.

Das war „INKA – Das Katalog-Forum“ 2014

Am 19./20. März 2014 war es so weit – "INKA – Das Katalog-Forum" fand im Festspiel- und Kongresshaus Bregenz statt … und war ein voller Erfolg! Begleitet von viel Sonnenschein und eingebettet in die traumhafte Bodensee-Kulisse fanden während der zweitägigen Veranstaltung Vorträge, Workshops und eine Preisverleihung rund um "INKA – Industrie. Kataloge. Kommunizieren." statt. Ein äußerst gelungenes Event, fanden auch die Teilnehmer, die "INKA" mit einer Gesamtnote von 1,9 bewerteten.

Beste Kataloge für technische Produkte wurden mit „INKA“-Awards ausgezeichnet

Fachkongress B2B-Marketing BREGENZ, 20. März 2014 – Automation24 GmbH und Pfeiffer Vacuum GmbH heißen die Gewinner der „INKA“-Awards 2013 in den Kategorien „Online“ und „Print“. Die Plätze zwei und drei in der Kategorie „Print“ belegen die TRUMPF Werkzeugmaschinen Deutschland Vertrieb + Service GmbH + Co. KG und die Julius Blum GmbH. Auf Platz zwei in der Kategorie „Online“ schaffte es die WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG, ein dritter Preis wurde von der Jury hier nicht vergeben. Für den besten mobilen Katalog wurde die Layer Grosshandel GmbH & Co.KG ausgezeichnet. Dieses Ergebnis von „INKA – Der Wettbewerb“ 2013 wurde am Abend des 19. März bei „INKA – Die Preisverleihung“ im Festspiel- und Kongresshaus Bregenz bekannt gegeben. Veranstalter des Wettbewerbs und der damit verbundenen Initiative „INKA – Industrie. Kataloge. Kommunizieren.“ ist die TANNER AG, Dienstleister für Technikkommunikation.

„INKA – Das Katalog-Forum“ lockt so viele Besucher wie nie zuvor an den Bodensee

Mit einem Teilnehmerrekord startet am Mittwoch "INKA – Das Katalog-Forum" im Festspiel- und Kongresshaus Bregenz. "Zur 5. Auflage des Fachkongresses sind bereits über 230 Anmeldungen bei uns eingegangen", so Dr. Sven Bergert, Marketingleiter bei der TANNER AG, dem Veranstalter des Events. "Die überwältigende Resonanz zeigt, dass unser Konzept bei den Marketing-, Kommunikations- und Katalogverantwortlichen der B2B-Unternehmen einen Nerv trifft. Unser Ziel ist es, den Besuchern wertvolle Impulse für Ihre tägliche Arbeit zu geben, indem wir Ihnen neue Perspektiven eröffnen und somit einen echten Mehrwert bieten."
1 2 3 4