LINDAU, 03. Juli 2023 – Mit Wirkung zum 1. Juli 2023 hat die TANNER AG mit Hauptsitz in Lindau am Bodensee ihre Geschäftsführung breiter aufgestellt. Künftig wird ein siebenköpfiges Management-Team die Geschäfte des Dienstleisters für Technik-Kommunikation leiten. Damit trägt das Unternehmen laut eigener Aussage seinem umfangreichen Portfolio ebenso Rechnung wie der wachsenden Bedeutung seiner aktuell 10 Standorte. Das neue Executive Board ist ausschließlich mit langjährigen Führungskräften des Unternehmens besetzt.

Stefan Kügel wechselt vom Vorstand in den Aufsichtsrat

Mitglieder der künftigen Geschäftsführung von TANNER sind im Einzelnen Sven Bergert, Georg-Friedrich Blocher, Alexander Esch, Anne Geißler, Bastian Poralla, Tobias Schrade und Alexander Witzigmann. Die Vorstandsaufgaben innerhalb des Executive Boards werden als Vorsitzender Georg-Friedrich Blocher, bereits seit 2006 Vorstandsmitglied, sowie neu Bastian Poralla und Tobias Schrade übernehmen. Nicht mehr im Vorstand vertreten ist Stefan Kügel. Er hat in den Aufsichtsrat als dessen Vorsitzender gewechselt. 1.114 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Über die TANNER AG: Die TANNER AG ist führender Dienstleister für Technik-Kommunikation. Konzerne und mittelständische Unternehmen unterstützt das Unternehmen seit 40 Jahren als Komplett-Anbieter für Technische Dokumentation, beim Technischen Marketing und mit Automatisierungslösungen. Die Bandbreite der Unternehmen, die Partnerschaften mit TANNER eingehen, reicht quer durch alle Branchen. Hauptsitz ist Lindau am Bodensee. Darüber hinaus hat die TANNER AG neun weitere Standorte in Deutschland sowie Tochterunternehmen in der Schweiz und in Vietnam. Die TANNER AG beschäftigt derzeit mehr als 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.