Das DOKU-FORUM 2017 – Technische Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung

Beitragsbild Doku-Forum 2017 von TANNER

Schwerpunkt des DOKU-FORUM 2017 war das Thema Digitalisierung. Spannende Vorträge gaben den Besuchern Orientierung und Impulse im Hinblick auf die Herausforderungen, Anforderungen und Aufgaben, die die Industrie im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung beschäftigen. Themen waren u. a. mobile Dokumentation, 3D-Anwendungen, SharePoint für die Technische Redaktion, multimediale Dokumentation und Messbarkeit.

Sie haben das DOKU-FORUM 2017 verpasst? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, die Veranstaltung in Filmen, Bildern und Vorträgen Revue passieren zu lassen. Viel Spaß dabei!

Der Veranstaltungs-Film – zwei Tage in perfektem Tagungsambiente

Schauen Sie sich den Film zur Veranstaltung an. Bei sonnigem Wetter wurden am Vortag im schönen Schwarzenberg, Österreich, zunächst die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 11. TANNER-Hochschulwettbewerbs für Technische Dokumentation geehrt. Am Tag danach drehte sich dann alles um das DOKU-FORUM und das Thema Digitalisierung.

Weitere Bild-Eindrücke vom Hochschulwettbewerb und vom DOKU-FORUM finden Sie in unserem Flickr-Stream.

Die Vorträge – von 3D-basiertem E-Learning bis hin zu papierloser Dokumentation

TANNER-Vorstand Georg-Friedrich Blocher eröffnete das DOKU-FORUM mit einem Vortrag, in dem er Anforderungen und Potenziale durch Digitalisierung für die Technische Redaktion erläuterte.

Technische Dokumentation fundamentale Chancen durch Digitalisierung Doku-Forum 2017

Reinhold Kusche, Leiter Service-Dokumentation & Schulungsbereich der Stadler Pankow GmbH, berichtete über ein Praxisbeispiel für digitale Schulungskonzepte. Er ging der Frage nach, wie ein Computer Based Training umgesetzt wird und wann sich E-Learnings lohnen.

Fahrertraining mit 3d basiertem elearning Doku-Forum 2017

Achim Kaesberg, Forschungs- und Entwicklungsleiter Elektronik bei der ASV Stübbe GmbH & Co KG, verriet, welche Hürden auf dem Weg schrittweise weg von der papierbasierten hin zur digitalen Dokumentation zu überwinden sind.

Papier durch elektronische Medien ersetzt Doku-Forum 2017

Digitale Transformation, Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. René Indefrey, Direktor bei der NET Management Consulting, berichtete, wie lokaloptimierte Prozesse und Systeme aufgebrochen werden können und wie dadurch die Wertschöpfung im Unternehmen steigt.

A digital journey Doku-Forum 2017

Dorothee Funke, Projektleiterin bei den Siemens Healthineers, gab in ihrem Vortrag einen Einblick in das mobile Tool PACE (Personal Assistant for Customer Enablement). Sie erläuterte, wie Siemens mit mobiler Dokumentation zukunftsfähig sein Service-Business optimiert.

Digitale Mobilmachung der Dokumentation Doku-Forum 2017

Bei der Einführung eines XML-basierten Redaktionssystems ist eine Lösung „von der Stange“ nicht immer die beste Wahl. Thomas Volkart von der Bystronic Laser AG und Tomislav Matiević von der TANNER AG berichteten in einem Doppelvortrag, wie die Nutzung einer bereits vorhandenen Datenbank wie MS SharePoint in Kombination mit XML-basierten Inhalten eine zielführende Möglichkeit sein kann.

xml basierte technische Redaktion auf Sharepoint-Basis Doku-Forum 2017

Der TANNER-Hochschulwettbewerb – kreative Ideen von Studierenden

Am Vorabend des DOKU-FORUM wurden in Schwarzenberg die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 11. TANNER-Hochschulwettbewerbs bei einer feierlichen Preisverleihung geehrt. Industriepartner des diesjährigen Wettbewerbs war die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH, die den Studierenden-Teams eine Aufgabe zum Thema „Digitale Prüfanleitungen“ stellte. Schauen Sie sich hier die Präsentation des Gewinner-Teams von der Hochschule Aalen an.

Tanner Hochschulwettbewerb Beitrag von Team Roth HS Aalen

Zum Autor

0 Response
  1. Hallo Elena,

    ich bin auf deinen interessanten Artikel gestoßen. Finde ihn sehr hilfreich. Vor allem aber deine Videos von den Vorträgen, finde ich mehr als gelungen und sehr empfehlenswert. Danke dafür. Hat mich echt inspiriert.

    Liebe Grüße
    Timo

Hinterlasse einen Kommentar