Belegschaft der TANNER AG spendet 5000 Euro an soziale Einrichtungen

Gruppenbild TANNER Spende 2013

Auf dem Bild (v. l.): Kai Gebhardt von der Camphill Schulgemeinschaft Brachenreuthe, Marianne Zenker-Lauterbach aus der Personalabteilung der TANNER AG mit Maja Dornier als Vertreterin des Hospizzentrums „Haus Brög zum Engel“ sowie Roswitha Scheifler, Leiterin des TANNER-Kinderhauses, mit Birgit Dietlein-Rauschenbach vom Kinderschutzbund Lindau. Auf dem Foto fehlt Daniela Martin von der TANNER AG als Patin der Camphill Schulgemeinschaft.

Bild: Christian Flemming

Mit dem Kinderschutzbund Lindau, dem Hospizzentrum „Haus Brög zum Engel“ in Aeschach und der Camphill Schulgemeinschaft Brachenreuthe in Überlingen dürfen sich drei soziale Einrichtungen über Spenden von insgesamt 5000 Euro freuen. Das Geld konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TANNER AG im Rahmen der unternehmensinternen Weihnachtsfeier als Spende frei auf die drei Projekte verteilen. Im Gegenzug haben sie auf Weihnachtsgeschenke von der Unternehmensleitung verzichtet. Die Vorschläge für die Auswahl der Spendenempfänger kamen von drei Mitarbeiterinnen der TANNER AG, die alle einen privaten Bezug zu jeweils einer der Einrichtungen haben bzw. sich dort ehrenamtlich engagieren. Die Übergabe der Schecks fand am 18. Januar 2013 in den Räumlichkeiten der TANNER AG in Lindau statt.