Digitale Transformation: TANNER macht Produktdaten fit für die Zukunft

Die TANNER AG unterstützt Technik-Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation. Das Leistungsspektrum rund um Produktdaten und Datenqualität wird auf einer Microsite nun übersichtlich vorgestellt.

Viele Technik-Unternehmen befinden sich mitten in der digitalen Transformation, wenn sie erkennen, dass die Aufbereitung ihrer Produktdaten sie vor enorme Herausforderungen stellt. Das kann zum Beispiel an der großen Menge der Daten liegen oder daran, dass die Produkte variantenreich und stark untereinander vernetzt sind. Auch komplexe Unternehmensstrukturen können eine Hürde sein. Dank der Expertise aus über 35 Jahren Erfahrung in der Technik-Kommunikation begleitet die TANNER AG Technik-Unternehmen schnell und sicher durch diese tiefgreifenden Veränderungsprozesse.

Welche Leistungen TANNER im Bereich Produktdaten und Digitalisierung anbietet, wird nun auf einer neuen Microsite übersichtlich vorgestellt. Dazu gehört zum Beispiel das agile Vorgehen, das aktuelle Projekte zum Anlass nimmt – etwa einen Produktkatalog oder eine App, die ohnehin neu erstellt werden muss –, um gleichzeitig die Produktdaten und Prozesse zu optimieren. Auf diese Weise werden Aufwand und Risiko, welche die digitale Transformation für Unternehmen mit sich bringt, minimiert. Natürlich informiert die Seite auch über das redaktionelle Know-how, nachhaltige Datenstrategien, PIM-Systeme sowie Klassifikationsstandards & Datenformate.

Eingeleitet wird die Seite von einem Video-Interview mit Alexander Witzigmann, CTO der TANNER AG. Darin spricht er über konkrete Herausforderungen von Unternehmen während der digitalen Transformation und wieso es sich lohnt, das Potenzial von Produktdaten nutzbar zu machen.

Hinterlasse einen Kommentar