TANNER erstellt erste Pumpen-Anleitung auf Koreanisch

Kürzlich bestellte die Allweiler AG die erste Pumpen-Anleitung auf Koreanisch, sodass TANNER solche Anleitungen inzwischen in 29 Sprachen liefert. Durch die sehr kleinen Standardpreise für Fremdsprachen unterstützt das Pumpen-Kompetenzzentrum den Exportstandort Deutschland. Da diese Arbeit hochgradig standardisiert ist, können auch solche Übersetzungen sehr schnell und günstig umgesetzt werden. In nur einer Woche entstand eine aussagekräftige Pumpen-Betriebsanleitung auf Koreanisch, die auch noch durch ein besonders schönes Schriftbild glänzt.

Vor mehr als 10 Jahren wurde das TANNER-Kompetenzzentrum Pumpen ins Leben gerufen. Die Idee, Standards für Pumpen-Anleitungen festzulegen, genauso wie für Pumpen selbst, hat sich bis heute bewährt. Zahlreiche Unternehmen setzen auf das Know-how des Kompetenzzentrums und sparen so an Ressourcen bei der Erstellung, Pflege und Übersetzung ihrer Anleitungen.

Hinterlasse einen Kommentar