Nachhaltigkeit ist kein Müsli

TANNER unterstützt elobau in der Kommunikation

In der Elektronikbranche nimmt die elobau GmbH & Co. KG eine Vorreiterrolle in Sachen nachhaltiges Wirtschaften ein. Das Engagement für Umwelt und Gesellschaft ist tief in der DNA des familiengeführten Stiftungsunternehmens verankert; auch Geschäftspartner werden u. a. nach ökologischen und sozialen Gesichtspunkten ausgewählt. Bei der umfassenden Dokumentation der Unternehmensaktivitäten für den Gemeinwohl-Bericht sowie für die Erstellung einer Nachhaltigkeitsbroschüre setzte elobau auf die Unterstützung von TANNER als Agenturpartner.

Von Anfang an nachhaltig gedacht

Bereits seit 2010 produziert elobau klimaneutral mit einer Fertigungstiefe von über 90 % in Deutschland. Im Mittelpunkt der Firmenphilosophie stehen der Mensch, seine Zu-kunft und die Welt, in der er lebt. »Es ist unser Ziel, in jeder Hinsicht nachhaltig zu sein«, beschreibt Geschäftsführer Michael Hetzer seine Vision.

Nachhaltigkeitsbroschüre mit kernigem Titel

Um elobau bei der Nachhaltigkeitskommunikation zu Bewerbern, Kunden und Messebesuchern zu unterstützen, visualisierte TANNER das Thema parallel zum GWÖ-Bericht in einer übersichtlichen, optisch ansprechenden  Broschüre. Diese fällt durch ein cleanes, helles Design und den starken Titel »Nachhaltigkeit ist kein Müsli« ins Auge. Und ihre Botschaft ist unmissverständlich: Nachhaltigkeit ist für elobau kein Lippenbekenntnis, sondern Herzensangelegenheit. Neben kurzen, knackigen Informationen zum Engagement der einzelnen Geschäftsbereiche vermitteln Seiten mit modernem Infografik-Charakter mit Daten und Fakten einen tieferen Einblick. Großformatige Bilder der Mitarbeitenden sowie Zitate geben dem Unternehmen ein Gesicht und unterstreichen dessen gelebte Philosophie als verlässlicher Partner und Arbeitgeber.

Kurzporträt elobau

Das familiengeführte Stiftungsunternehmen mit Hauptsitz in Leutkirch im Allgäu wurde 1972 durch Fritz Hetzer gegründet. Heute ist es in 38 Ländern vertreten und beschäftigt rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. elobau ist Anbieter von berührungsloser Sensortechnik und beliefert weltweit renommierte Unternehmen mit Systemen und Komponenten für Nutzfahrzeuge, Maschinensicherheit und Füllstandsmessung. Wirtschaftlicher Erfolg ist im unternehmerischen Mindset eng verknüpft mit ethischem Anspruch. Seine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Perspektive brachte das Unternehmen im Oktober 2018 in einem Ranking der dpa-Tochter »News Aktuell« und »Faktenkontor« auf Platz 4 der Unternehmen mit dem größten ökologischen, sozialen und ökonomischen Mehrwert für unsere Gesellschaft.