Willkommen im TANNER-Blog

Hier bloggen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TANNER AG selbst. Sie kommen aus den Bereichen Technisches Marketing, Technische Dokumentation, Automatisierung & Integration, Recruiting oder Marketing und sind Softwareentwicklerinnen, Technische Redakteure, Ingenieurinnen, Grafiker, Texterinnen, Marketing- und Vertriebs-Profis oder Auszubildende.

Sie berichten über Themen rund um Technik-Kommunikation, neue Technologien und Features. Außerdem geben sie Einblicke in den Arbeitsalltag bei TANNER, berichten über gemeinschaftliche Aktivitäten und soziales Engagement.

Schreibtisch

Das TANNER-Blog wird 1 Jahr alt

Vor einem Jahr startete das Unternehmensblog. Seitdem bloggen TANNER-Autorinnen und -Autoren über die Welt der Technik-Kommunikation und ihre Arbeit.
Hand mit Stift und Handy auf der Tastatur

Buy the ticket, take the ride – Hochbetrieb im Kundensupport

So gehen wir beim Release-Wechsel eines Content Management Systems, das wir für unsere Kunden oder unsere eigenen Dokumentationsabteilungen betreiben, vor.
Street Art Design

Automatisierung in InDesign: Vorhandene Adobe-Skripte in InDesign nutzen

Skripte in InDesign können zur Automatisierung von Prozessen benutzt wird. Dabei werden mehrere Befehle zusammengefasst und nacheinander ausgeführt. Hier stellen wir Ihnen einige nützliche Skripte vor.
Keyvisual vom 10. Hochschulwettbewerb Elektronik-Komponenten

Auf die Plätze, fertig, los! Startschuss zum 10. TANNER-Hochschulwettbewerb

Was machen Studierende der Technischen Dokumentation in den Semesterferien? Seit zehn Jahren nehmen sie erfolgreich am TANNER-Hochschulwettbewerb teil.
Eingang der tekom Jahrestagung 2015

Alle Jahre wieder – Zu Besuch auf der tekom-Jahrestagung

Wer als Technischer Redakteur oder in der Technischen Redaktion tätig ist, für den gibt es ein paar Begriffe, die ihm in seinem Berufsleben immer wieder über den Weg laufen. Dazu gehören auf jeden Fall "82079", "Funktionsdesign" und natürlich "tekom".
Teilnehmer beim 3-Länder-Marathon

TANNER rennt … beim 3-Länder-Marathon

Philipp Gaska nahm im Oktober 2015 mit neun Kolleginnen und Kollegen am 3-Länder-Marathon von Lindau nach Bregenz teil. Impressionen der Lauf-Veranstaltung gibt’s im Video.
Besuch auf der Seebühne in Bregenz

Mit „INKA“ hinter die Kulissen

2016 erlebt das "INKA"-Forum, unsere Plattform rund um B2B-Marketing, in Bregenz eine neue Auflage. Wir erinnern uns an 2014, als wir uns mit den Teilnehmern bei einer Führung hinter die Kulissen über die Seebühne und das Festspielhaus informieren konnten.
Segelboot auf dem Wasser

Mythos „Rechtssichere Dokumentation“

Ich höre immer wieder die Frage, wie man in einer technischen Dokumentation das Kapitel "Allgemeine Sicherheitshinweise" gestalten müsse, damit man eine "rechtssichere Dokumentation" erhält. Doch kann es so etwas überhaupt geben?
Menschen hören bei einem Vortrag zu

E-Learnings erstellen mit Articulate Studio

Ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit ist die Erstellung von E-Learnings – interaktive, vertonte Präsentationen – die hauptsächlich für unternehmensinterne Schulungen eingesetzt werden. Neben Adobe Captivate kommt vor allem Articulate Studio mit den Programmen Presenter, Quizmaker und Engage zum Einsatz.
INKA-Keyvisual Knobelspiel

Ein verbessertes Verkaufstool – der Belimo-Katalog nach der „INKA“-Teilnahme

Nach dem INKA-Wettbewerb, der Medien für technische Produkte auszeichnet, ließ Belimo das Konzept seines Katalogs von TANNER überarbeiten und neu aufsetzen.
Regal mit Aktenregistern

Datenanalyse und -optimierung mit OpenRefine (3)

Mithilfe des Programms OpenRefine optimiert man Datensätze in fünf Schritten. Diese typischen Probleme gibt es und so werden sie mit OpenRefine gelöst.
Weiße Puzzleteile

Modular und intuitiv – Arbeiten mit dem Redaktionssystem docuglobe

Das Redaktionssystem docuglobe vereint die Vorteile eines Redaktionssystems mit der vertrauten Umgebung von MS Word. Anleitungen lassen sich modular aufbauen und die Module lassen sich vielseitig wiederverwenden.
Gleise

Nach drei Jahren flügge

Einblick in die Ausbildung: Als ich im Jahr 2012 meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei TANNER angefangen habe, dachte ich noch gar nicht an die Prüfungen. Doch die Zeit ging schnell vorbei und schon standen die Prüfungen an.
Dudeneintrag Lektorat

Kleines Psychogramm des Lektors

Aus der Technischen Dokumentation: Oft bekommt das Lektorat am Ende der Produktion den gesamten Termindruck des Projekts ab. Kühlen Kopf bewahren!
Regal mit Aktenregistern

Datenanalyse und -optimierung mit OpenRefine (2)

Mit OpenRefine kan man Datenmengen bereinigen und optimieren. Die Lösung einer Problemstellung oder Aufgabe läuft in den folgenden fünf Schritten ab.
1 5 6 7 8 9 11
Schreibtisch

Das TANNER-Blog wird 1 Jahr alt

Vor einem Jahr startete das Unternehmensblog. Seitdem bloggen TANNER-Autorinnen und -Autoren über die Welt der Technik-Kommunikation und ihre Arbeit.
Hand mit Stift und Handy auf der Tastatur

Buy the ticket, take the ride – Hochbetrieb im Kundensupport

So gehen wir beim Release-Wechsel eines Content Management Systems, das wir für unsere Kunden oder unsere eigenen Dokumentationsabteilungen betreiben, vor.
Street Art Design

Automatisierung in InDesign: Vorhandene Adobe-Skripte in InDesign nutzen

Skripte in InDesign können zur Automatisierung von Prozessen benutzt wird. Dabei werden mehrere Befehle zusammengefasst und nacheinander ausgeführt. Hier stellen wir Ihnen einige nützliche Skripte vor.
Keyvisual vom 10. Hochschulwettbewerb Elektronik-Komponenten

Auf die Plätze, fertig, los! Startschuss zum 10. TANNER-Hochschulwettbewerb

Was machen Studierende der Technischen Dokumentation in den Semesterferien? Seit zehn Jahren nehmen sie erfolgreich am TANNER-Hochschulwettbewerb teil.
Eingang der tekom Jahrestagung 2015

Alle Jahre wieder – Zu Besuch auf der tekom-Jahrestagung

Wer als Technischer Redakteur oder in der Technischen Redaktion tätig ist, für den gibt es ein paar Begriffe, die ihm in seinem Berufsleben immer wieder über den Weg laufen. Dazu gehören auf jeden Fall "82079", "Funktionsdesign" und natürlich "tekom".
Teilnehmer beim 3-Länder-Marathon

TANNER rennt … beim 3-Länder-Marathon

Philipp Gaska nahm im Oktober 2015 mit neun Kolleginnen und Kollegen am 3-Länder-Marathon von Lindau nach Bregenz teil. Impressionen der Lauf-Veranstaltung gibt’s im Video.
Besuch auf der Seebühne in Bregenz

Mit „INKA“ hinter die Kulissen

2016 erlebt das "INKA"-Forum, unsere Plattform rund um B2B-Marketing, in Bregenz eine neue Auflage. Wir erinnern uns an 2014, als wir uns mit den Teilnehmern bei einer Führung hinter die Kulissen über die Seebühne und das Festspielhaus informieren konnten.
Segelboot auf dem Wasser

Mythos „Rechtssichere Dokumentation“

Ich höre immer wieder die Frage, wie man in einer technischen Dokumentation das Kapitel "Allgemeine Sicherheitshinweise" gestalten müsse, damit man eine "rechtssichere Dokumentation" erhält. Doch kann es so etwas überhaupt geben?
Menschen hören bei einem Vortrag zu

E-Learnings erstellen mit Articulate Studio

Ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit ist die Erstellung von E-Learnings – interaktive, vertonte Präsentationen – die hauptsächlich für unternehmensinterne Schulungen eingesetzt werden. Neben Adobe Captivate kommt vor allem Articulate Studio mit den Programmen Presenter, Quizmaker und Engage zum Einsatz.
INKA-Keyvisual Knobelspiel

Ein verbessertes Verkaufstool – der Belimo-Katalog nach der „INKA“-Teilnahme

Nach dem INKA-Wettbewerb, der Medien für technische Produkte auszeichnet, ließ Belimo das Konzept seines Katalogs von TANNER überarbeiten und neu aufsetzen.
Regal mit Aktenregistern

Datenanalyse und -optimierung mit OpenRefine (3)

Mithilfe des Programms OpenRefine optimiert man Datensätze in fünf Schritten. Diese typischen Probleme gibt es und so werden sie mit OpenRefine gelöst.
Weiße Puzzleteile

Modular und intuitiv – Arbeiten mit dem Redaktionssystem docuglobe

Das Redaktionssystem docuglobe vereint die Vorteile eines Redaktionssystems mit der vertrauten Umgebung von MS Word. Anleitungen lassen sich modular aufbauen und die Module lassen sich vielseitig wiederverwenden.
Gleise

Nach drei Jahren flügge

Einblick in die Ausbildung: Als ich im Jahr 2012 meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei TANNER angefangen habe, dachte ich noch gar nicht an die Prüfungen. Doch die Zeit ging schnell vorbei und schon standen die Prüfungen an.
Dudeneintrag Lektorat

Kleines Psychogramm des Lektors

Aus der Technischen Dokumentation: Oft bekommt das Lektorat am Ende der Produktion den gesamten Termindruck des Projekts ab. Kühlen Kopf bewahren!
Regal mit Aktenregistern

Datenanalyse und -optimierung mit OpenRefine (2)

Mit OpenRefine kan man Datenmengen bereinigen und optimieren. Die Lösung einer Problemstellung oder Aufgabe läuft in den folgenden fünf Schritten ab.
1 5 6 7 8 9 11