13. TANNER-Hochschulwettbewerb hebt mit Lufthansa Technical Training als Industriepartner ab

Die Anmeldephase für den 13. TANNER-Hochschulwettbewerb hat begonnen und läuft bis zum 31. Januar 2019. Industriepartner des Wettbewerbs ist Lufthansa Technical Training (LTT), eine 1995 gegründete hundertprozentige Tochter der Lufthansa Technik AG mit Sitz in Hamburg. Im jährlich stattfindenden Mitmachwettbewerb stellen Studierende der Technischen Kommunikation schon während des Studiums ihre Kompetenz und Qualifikation unter Beweis. Darüber hinaus sammeln sie auf diesem Wege wertvolle Erfahrungen und knüpfen erste Kontakte zur Industrie.

Lernmaterial in der Luftfahrt innovativ dokumentiert

Moderne Luftfahrtindustrie ist innovativ, leistungsstark und im stetigen Wachstum begriffen. Sie ist eine Technologie-Treiberin und ermöglicht es, Millionen von Reisenden und Gütern täglich über große Distanzen zu befördern. Damit jeder Flug reibungslos und sicher ist, braucht es bestens ausgebildetes Personal – in der Luft und auch am Boden. Darum realisiert Lufthansa Technical Training (LTT) aus- und weiterbildungsbezogene Lösungen für Unternehmen und Mitarbeiter in der Luftfahrtindustrie. Dazu zählen die technische Grundausbildung, typenbezogene Fortbildung und die überfachliche Weiterbildung von Mitarbeitenden und Führungskräften. „Unsere technologischen und didaktischen Konzepte mit dem offenen Blick der Studierenden zu sehen, ist absolut reizvoll für uns. Wir sind sehr gespannt, welche kreativen Ideen daraus entstehen werden“, sagt Eike Nowiszewski, Leiterin der Trainingsentwicklung. Dem Schwerpunkt des Unternehmens entsprechend dürfen die Teilnehmenden des 13. TANNER Hochschulwettbewerbs innovative Dokumentationskonzepte für Lernmaterialien entwickeln.

Frühere Industriepartner des Wettbewerbs waren Unternehmen wie Bosch Thermotechnik, Claas Saulgau, Häfele oder Liebherr-Hydraulikbagger.

Preisverleihung 2019

Bis zum 15. April 2019 haben die Studierenden Zeit, ihre Beiträge zur gestellten Aufgabe einzureichen. Im Mai 2019 dürfen die teilnehmenden Teams ihre Einreichungen vor einer unabhängigen Jury aus der Industrie präsentieren. Die Gewinner des 13. TANNER-Hochschulwettbewerbs werden am gleichen Abend geehrt.

Anmeldung und alle Informationen auf der Wettbewerbsseite nachlesen.

Hinterlasse einen Kommentar