Neues Whitepaper zum Thema „Print oder digital“ erschienen

Im Rahmen des Themenschwerpunkts „Digitalisierung in der Technischen Dokumentation“ veröffentlichte die TANNER AG das zweite Whitepaper für Fachleute aus der Technik-Kommunikation. Unter dem Titel „Wie Sie Anwendernutzen und Rechtssicherheit Ihrer Anleitungen erhöhen“ nähert es sich dem Digitalisierungsthema aus Sicht geltender Richtlinien und Normen.

Im Fokus steht die Erstellung eines Medienkonzepts mit Ausfallanalyse, veranschaulicht an einem Beispiel. Darüber hinaus soll das Whitepaper eine moderne Auseinandersetzung mit dem Thema einer normgerechten digitalen Dokumentation fördern. Es stellt daher nicht die altbekannte Frage, wo Gedrucktes mit digitalen Inhalten ergänzt werden kann, sondern betrachtet alle Kanäle und Medien als gleichwertig.

Interessierte können das Whitepaper hier anfordern.

Hinterlasse einen Kommentar