Kurs setzen für digitale Anleitungen

Kurzwebinare mit Tipps zur Erstellung von Medienkonzepten

Die Industrie fährt mit vollen Segeln Richtung Digitalisierung. Was die Bereitstellung digitaler Anleitungen angeht, beeinflussen Recht und Normen den Kurs. Eine Serie aus Kurzwebinaren soll Unternehmen dabei unterstützen, eine Route festzulegen, die sie sicher ans Ziel bringt.

Die ersten beiden 10-minütigen Online-Sessions von Medien-Experte Jörg Heide sind als Aufzeichnung bereits verfügbar. Darin verschafft er einen Überblick über die wichtigsten Fragen zur Digitalisierung von Anleitungen.

An vier weiteren Terminen im Herbst wird Jörg Heide über die Erstellung von Medienkonzepten für Anleitungen für verschiedene Produktgruppen referieren. Im Fokus steht die Frage, welche Bereitstellungsformen nach aktueller Rechtslage für handgeführte Maschinen, Baugruppen und stationäre Maschinen möglich sind. Im letzten Teil der Webinarreihe erfahren die Teilnehmenden, wie die ersten Schritte auf dem Weg zur digitalen Anleitung aussehen können.

Jedem Live-Termin schließt sich eine Diskussionsrunde an. Die Aufzeichnungen der Vorträge stehen allen Interessierten danach kostenlos zur Verfügung.

Auf unserer Themenseite finden Sie alle kommenden Webinartermine und die Aufzeichnungen der Vorträge vergangener Online-Sessions.